Am Montag, 17. Dezember 2018, wurden in der Kulturschachtle Adliswil einmal mehr alle erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler für ihre erbrachten Leistungen und Resultate geehrt. Ausgezeichnet wurden Athleten, welche in Adliswil wohnhaft sind oder für einen Adliswiler Verein Erfolge sammelten.

Für unseren JCS war es sozusagen ein Heimspiel in der Kulturschachtle und auch wir hatten etwas zu feiern. Olivia Bott wurde als Judoka für ihre Resultate verdankt und etwas später am Abend gar zur Nachwuchssportlerin des Jahres gewählt. Konnte sie trotz einer nicht ganz optimalen Saison und einer Verletzungspause doch mehr Punkte sammeln als die übrigen Jungsportler. Darum selber auch sehr überrascht, durfte Olivia den Nachwuchspreis in Empfang nehmen. Sportlerin des Jahres wurde einmal mehr die Skirennfahrerin Simone Wild und auch Lionel Spitz aus dem Leichtathletik-Team konnte seinen letztjährigen Titel bei den Herren verteidigen. Das Team des Jahres stellte der Unihockey Club mit den erfolgreichen E-Junioren.

Wir gratulieren Olivia herzlich und wünschen ihr für das kommende Jahr 2019 viel Erfolg und viel Freude am Judosport.

Nicole Bischof

 

Bilder

   
© webmaster'at'judoclubsihltal.ch